Zum 800-Jahr-Jubiläum - Ein WEIHNACHTSBAUM für Mumpf

Gesucht: CHRISTBAUM-KUGELN

Die Kulturkommission freut sich den alljährlich von der Frauengemeinschaft organisierten Adventsfensterrundgang am Samstag, 1. Dezember 2018 eröffnen zu dürfen.

Dazu möchten wir mit der Dorfbevölkerung auf dem Platz vor dem Mehrzweckgebäude ein ganz besonderes Gemeinschaftswerk in Form eines grossen geschmückten Tannenbaumes entstehen lassen. Für die festliche Dekoration wird natürlich eine grosse Anzahl Christbaumkugeln benötigt. Haben Sie im Schrank, Estrich, Keller... Christbaumkugeln die Sie nicht mehr benötigen? Möchten Sie diese Kugeln für das Gemeinschaftswerk spenden? Bis am Freitag, 23. November 2018 können Sie Ihre Kugeln (bitte keine andere Dekorationen) in der dafür bereitgestellten Kiste beim Werkhof abgeben. Eine Rückgabe ist nicht möglich. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an ein Mitglied der Kulturkommission oder die Gemeindeverwaltung wenden.

Die Kulturkommission lädt die Dorfbevölkerung zur gemeinsamen feierlichen Eröffnung des Adventsfensterrundganges mit Beleuchtung des Jubiläums-Tannenbaumes ganz herzlich ein:

Samstag, 1. Dezember, 17:00 Uhr, beim Mehrzweckgebäude.

Nach dem offerierten Apéro besteht die Möglichkeit Würste auf dem Feuer selber zuzubereiten.

Baugesuch

Bauherr: Baugesellschaft «Säge», c/o Ritter + Kaiser AG, Hauptstrasse 21, 4312 Magden; Grundeigentümer: Kaiser Immobilien AG, Hauptstrasse 21, 4312 Magden; Projektverfasser: Ritter + Kaiser AG, Hauptstrasse 21, 4312 Magden; Bauobjekt: GB Mumpf, Parzelle Nr. 850, Hardlimattstrasse; Bauvorhaben: Bau von 3 Einfamilienhäusern mit Doppelgaragen.

Das Baugesuch liegt in der Zeit vom 11. Oktober 2018 bis und mit 9. November 2018 öffentlich auf und kann während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung dort eingesehen werden. Einwendungen gegen das Baugesuch sind während der Auflagefrist schriftlich an den Gemeinderat, Schulgasse 1, 4322 Mumpf, zu richten. eine allfällige Einwendung ist zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten.

Die Bauverwaltung.

Kündigung der Betreibungsbeamtin

Betreibungsbeamtin Franziska Zurfluh hat ihre Stelle als Leiterin des Betreibungsamtes Region Mumpf per 31. Dezember 2018 gekündigt. Sie wird auf diesen Zeitpunkt auf ein anderes Betreibungsamt wechseln.

Frau Zurfluh hat ihre Stelle am 1. Dezember 2014 bei der Gemeinde Mumpf angetreten und hat den betrieblichen Aufbau des Betreibungsamtes Region Mumpf umgesetzt. Der Gemeinderat dankt Frau Zurfluh für das stets erbrachte Engagement und wünscht ihr für die berufliche sowie private Zukunft alles Gute.

Die Stelle wird unter dem Stellenmarkt www.gemeinden-ag.ch zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Gemeinderat Mumpf

Dienstjubiläum Bernhard Berger

Am 1. Oktober 2018 durfte unser Hauswart, Bernhard Berger, auf 15 Dienstjahre bei der Gemeinde Mumpf zurückblicken.

Bernhard Berger hat seine Stelle am 1. Oktober 2003 angetreten und ist seither für den Unterhalt sowie die Reinigung der Gemeindeliegenschaften verantwortlich. Ausserdem nimmt er auch Stellvertreterfunktionen beim Gemeindewerk war.

Der Gemeinderat und das Gemeindepersonal danken Bernhard Berger herzlich für seine Treue und seinen Einsatz zum Wohle der Gemeinde Mumpf und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Ausübung der täglichen Arbeiten.

Gemeinderat Mumpf und das Gemeindepersonal.

Herbstzeit, Jagdzeit

Bereits hat in unseren Breitengraden der Herbst wieder Einzug gehalten. Bekanntlich ist dies die Zeit der lauten Jagden. Ab dem 1. Oktober werden im Kanton Aargau an verschiedenen Tagen Treibjagden durchgeführt. Unter vielen Aufgaben, welche die Jagdorgane zu erfüllen haben, ist dies für die Bevölkerung die sichtbarste.

Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr. Die Jäger sind gut ausgebildet und kennen den Umgang mit Waffen.

An den nachstehend aufgeführten Tagen werden zum Teil auch Jagdhunde eingesetzt.

Die bejagten Abschnitte werden an markanten Wegabschnitten mit Signalen "Jagd"gekennzeichnet.

Mumpfer Jagddaten 2018/2019:

  • Samstag, 24. November 2018
  • Samstag, 19. Januar 2019


Für Ihr Verständnis und die entsprechende Rücksichtnahme möchten wir Ihnen bestens danken.

Jagd-, Natur- und Wildschutzverein Mumpf

Baugesuch

Bauherr und Grundeigentümer: Stéphanie Woelfle und Benjamin Nieszner, Mühlegasse 1, 5070 Frick; Projektverfasser: Top-Haus AG, Falkenweg 14, 4303 Kaiseraugst; Bauobjekt: GB Mumpf, Parzelle 830, Sägeweg; Bauvorhaben: Einfamilienhaus mit Garage und Pool.

Das Baugesuch liegt in der Zeit vom 27. September bis und mit 26. Oktober 2018 öffentlich auf und kann während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung dort eingesehen werden. Einwendungen gegen das Baugesuch sind während der Auflagefrist schriftlich an den Gemeinderat, Schulgasse 1, 4322 Mumpf, zu richten. eine allfällige Einwendung ist zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten.

Die Bauverwaltung.

Anspruch auf Prämienverbilligung

Der Kanton Aargau gewährt Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung.

Der Anspruch muss online bei der SVA Aargau (www.sva-ag.ch/praemienverbilligung) geltend gemacht werden. Dafür wird ein Zugangscode benötigt. Haben Sie einen Code erhalten und sich noch nicht angemeldet? Haben Sie keinen Code erhalten, sind aber der Meinung, dass Sie anspruchsberechtigt sind?

Codes können bis am 15.12.2018 unter obenstehendem Link bestellt werden. Anträge müssen bis spätestens am 31.12.2018 eingereicht sein.

Bei Fragen können Sie sich an die SVA Aargau (062 836 81 64) oder direkt an uns wenden (062 866 11 11).

Gemeindezweigstelle SVA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Impressum / Datenschutz Ja, einverstanden! Ablehnen